Die WinTech-Profilsysteme für mehr Sicherheit

Der Schutz Ihrer Familie fängt schon mit dem richtigen Fenster an.

Vorsorge treffen heißt für den Ernstfall gerüstet zu sein. Im Auto werden Airbags eingebaut, die die gesundheitlichen Schäden bei einem Unfall verhindern sollen. Fahrradfahrer tragen einen Helm. Genauso sollten Sie sich beim Fensterkauf Gedanken um Ihre Sicherheit machen.

Mit der Standard-Sicherheitsausstattung eines WinTech-Fensters schützen Sie Ihre Familie sofort, denn alle WinTech-Fenster werden serienmäßig mit Sicherheitsschließteilen und Pilzzapfen (Komfortpilzbolzen) an allen Verriegelungspunkten ausgerüstet. Aushebelversuche bei geschlossenen Fenstern werden damit nahezu unmöglich – die beste Technik für Ihre Sicherheit.

Natürlich können Sie in Ihrem Eigenheim die Sicherheit noch über den hohen Standard erweitern, indem Sie sich für Fenster der Sicherheitsstufen WK1 bzw. WK2 entscheiden – zertifizierte Fenster jetzt auch in unserem Lieferprogramm. Sicherheit auch ohne Schlüssel – der Secustic Fenstergriff arretiert mittels Sicherheitsgetriebes die gesamte Schließmechanik. Ein unbefugtes Verschieben der Beschläge von außen wird dadurch nahezu unmöglich. Abschließbare Varianten oder Knopfverriegelungen vervollständigen das Ausstattungsangebot.

Lassen Sie sich zum Thema Sicherheit ausführlich beraten, denn nichts ist wichtiger als der Schutz Ihrer Familie.

* Die Anzahl der Verriegelungspunkte ist größenabhängig.

Ihr Dienstleister
für die Region

  • Kaiserslautern
  • Landstuhl, Ramstein
  • Pirmasens
  • Homburg
  • Kusel, Altenglan
  • Lauterecken

    Unsere Lieferanten:

      Kontakt

      Haustüren Gross
      Michael Gross
      Eisenbahnstr. 11
      66885 Altenglan

      Telefon 0176 - 24 48 57 57
      E-Mail: info(at)haustueren-gross.de